VERSCHIEBUNG - FM-Round Table - Praktische Anwendung des „Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz“- Personaldokumentation und Finanzpolizei - (k)ein Problem

Datum: (19. April 2018) - Verschiebung auf Herbst

Ort: Festsaal Landesinnung Bau

Adresse: Wolfengasse 4, 1010 Wien

Zeit: 17.00 - 19.00 Uhr

"Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz" - Personaldokumentation und Finanzpolizei -(k)ein Problem

Erfahrungsbericht von Ing. Mag. jur. Gottfried LEITNER
Omnia hoch p GmbH

Impuls - Erfahrung - Diskussion - Imbiss

Die Interessengemeinschaft der FM-Dienstleister ladet zum FM-Round Table. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit uns.

Zum Thema

Die Arbeitswelt wird zunehmend komplexer und arbeitsteiliger. Oftmals werden Aufgaben, die zunächst mit Eigenpersonal erbracht wurden, ganz oder teilweise ausgelagert.

Den Vorteilen dieser Vorgehensweise stehen aber auch Gefahren und Risiken – insbesondere im Bereich der Vermeidung von Lohn- und Sozialdumping gegenüber.

Zunehmend werden in diesem Bereich umfangreiche Dokumentationsverpflichtungen nicht nur dem Arbeitgeber des Personals, sondern im Falle einer Arbeitskräfteüberlassung auch dem Beschäftiger auferlegt.

Auf Basis von Erfahrungen aus der Beratungs- und Kontrollpraxis wird ein Einblick in die aktuelle Gesetzeslage, deren „Stolperfallen“ in der täglichen Praxis, Ansätze zur rechtssicheren und „kontrollfesten“ Personaldokumentation sowie dem Umgang mit Subunternehmern und Arbeitskräfteüberlassern gegeben.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme am FM-Round Table ist kostenfrei - wir bitten um Anmeldung bis 13. April 2018 unter office@fma.or.at.

Details

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung, PDF