Kommunales Facility Management

Immer mehr Unternehmen, auch Klein- und Mittelunternehmen, erkennen, dass die Immobilie eine strategische Ressource für das Kerngeschäft darstellt und eine effiziente Immobilienbewirtschaftung einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmensergebnis bringt. Die professionelle Umsetzung erfolgt durch das Facility Management.

Auch für Kommunen gewinnt das Facility Management immer mehr an Bedeutung – unternehmerisches Agieren ist mehr denn je gefragt.

 

Kommunale Verwaltung im Wandel - Statements aus der Facility Management Austria von...

...Ing. Peter Kovacs

"Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Facility Management in Österreich zu fördern und zu verbreiten. Als Non-Profit-Organisationen ist es uns seit unserem 20-jährigen Bestehen ein großes Anliegen, dieser Wachstumsbranche die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.

Mit unserem jüngsten Veranstaltungsformat „Kommunales FM“ (vormals FMA goes K & K) haben wir uns bereits gezielt an Kommunen im Burgenland, in Niederösterreich, in Kärnten und in Oberösterreich gerichtet. Weitere Veranstaltungen sind geplant.

Mit der Konstituierung des Arbeitskreises Facility Management im Österr. Städtebund im November 2013, ist ein weiterer Meilenstein gelegt – es freut mich besonders, dass mir der Vorsitz dieses Arbeitskreises anvertraut wurde.

Aufgrund all dieser Aktivitäten war es für uns selbstverständlich, am Kommunalwirtschaftsforum aktiv teilzunehmen.

Wir sehen es als eine unserer Aufgaben, auch den Kommunen den Nutzen und die Vorteile eines professionellen Facility Managements näherzubringen und die damit verbundene Wertschöpfung darzustellen", so Ing. Peter Kovacs, Vorstandsvorsitzender Stellvertreter der Facility Management Austria.

...Ing. Kurt-Helmut Mraz, MSc

"Auf Grund der gestiegenen Anforderungen an die öffentliche Hand, ist es auch für die Kommunen erforderlich geworden, sich intensiv mit dem optimierten Betrieb ihrer Liegenschaften zu beschäftigen. Die optimale Nutzung der Objekte verbunden mit den neuesten Gedanken zum Thema Lebenszykluskosten wird auch bei den Gemeindeverantwortlichen zum Zukunftsthema werden.

Kurz gesagt, auch bei den Kommunen ist das Thema FM angekommen. Es freut uns, dass wir hierbei mit unserem umfangreichen Know-how die Gemeinden intensiv unterstützen können und gerne mit Rat und Tat anhand von praktischen Beispielen zur Verfügung stehen.

Gemeinsam und vor allem mit intensiver Kommunikation lässt sich hier vieles bewegen!", so Ing. Kurt-Helmut Mraz, MSc, Vorstand Finanzen der Facility Management Austria.

Informationen zum Kommunalen Facility Management

Auf den folgenden Seiten zeigen wir unsere zahlreichen Aktivitäten in Richtung Kommunen auf.

Pressebeiträge