PowerFacts im Überblick - Leitfaden mit Projektergebnissen erschienen!

Tuesday 12.11.19

PowerPack Immobilie

„Der bewusste Umgang mit Energie im gesamten Gebäudemanagement hat enorm an Bedeutung gewonnen und wird das bestimmende Thema der nächsten Jahre sein. Wir gehen davon aus, dass das Gebäude selbst in Zukunft eine aktive Rolle im Energiesystem bzw. in der Energieversorgung spielen wird.“, meinte Robert Punzenberger, Projektleiter und Vorstandsmitglied der Facility Management Austria (FMA) und International Facility Management Association Austria (IFMA Austria), zu Projektbeginn.

"Knapp ein Jahr später und mit den Erkenntnissen aus unserem Forschungsprojekt, stellt sich die PowerPack Immobilie unter den heutigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen als eine interessante Option dar. Mit Blick auf aktuelle und prognostizierte Markttrends kann davon ausgegangen werden, dass die hier dargestellten Technologien (Photovoltaik, Batteriespeicher, Wärmepumpen und aktivierte Bauteile) zumindest im Neubau in weiten Teilen Österreichs zum Standard werden.“, so Robert Punzenberger.

Starke Partner

Unter der inhaltlichen Begleitung des Austrian Institute of Technology (AIT) und der Beteiligung mehrerer Firmenpartner untersuchte dieses von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) unterstützte einjährige Branchenprojekt das wirtschaftliche und ökologische Potenzial energieflexibler Gebäude im Energieverbund.

 

Die Ergebnisse können sich sehen lassen

Die ersten Ergebnisse wurden am FM-Day 2019 präsentiert.

Die PowerFacts im Überblick

Folder mit ersten Ergebnissen, PDF

Der Leitfaden - die Projektergebnisse im Detail

Die Projektergebnisse im Detail sind dem kürzlich erschienenen Leitfaden zu entnehmen.

Gerne können Sie diesen über unsere Geschäftsstelle kostenfrei anfordern.

Die PowerPack Immobilie wird real

Aktuell definiert das "Team PowerPack Immobilie" Demoprojekte, welche die theoretisch dargestellten Einspareffekte auch real nachweist.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.